Auswärtsfahrten- Pandemiebedingte Regelungen zur Saison 21/22

Nach über einem Jahr Pause dürfen wir endlich wieder Auswärtsfahrten anbieten- pandemiebedingt läuft die Organisation der Fahrten in dieser Saison jedoch anders ab als vor Corona gewohnt. Aktuelle Regelungen zur Zulassung von Zuschauern, personalisierte Tickets und fehlende Gästekontingente machen eine langfristige Planung momentan schwierig. Dennoch versuchen wir, so viele Fanfahrten wie es geht möglich zu machen.

Da manche Fahrten sehr kurzfristig ausgeschrieben werden müssen, bitten wir euch, regelmäßig eure Mails abzurufen oder die Informationen auf unserer Homepage zu beachten.  

Für die Fahrten gilt momentan die 3 G Regelung, im Bus muss Maske getragen werden und der feste Sitzplatz eingehalten werden. In den Hallen selbst gelten indivduelle Regeln, hier kann es auch sein, dass nur Geimpfte und Genesene Zutritt haben- darüber informieren wir dann in den jeweiligen Ausschreibungen.

Eine Tradition bei diesen Fahrten sind unsere Vesperpausen, bei denen traditionellerweise Brot, Brötchen, Wurst, Käse und Kuchen angeboten werden. Sollte jemand von euch diese Speisen aufgrund von Unverträglichkeiten nicht essen können, bitten wir um einen kurzen Hinweis bei der Anmeldung.

Reisen ins Ausland sind bis zum Ende des Jahres aufgrund der unsicheren Planungslage ausgesetzt. In der Winterpause erfolgt eine Neubewertung der Situation.

Alles Informationen zu Auswärtsfahrten im DHB-Pokal findet ihr hier

Alle wichtige Informationen zu Auswärtsspielen in der EHF findet ihr hier

Alle wichtige Informationen zu Auswärtsspielen in der LIQUI MOLY HBL findet ihr hier