Dies schrieb der Mannheimer Morgen

TITELHUNGER: Nach der Meisterschaft und dem Supercup-Gewinn wollen die Löwen die nächste Trophäe gewinnen

Auf den Geschmack gekommen

 

Von unserem Redaktionsmitglied Marc Stevermüer

 

Jubel in der Kabine: Die Rhein-Neckar Löwen feiern den Supercup-Gewinn.

© Binder

MANNHEIM. Eine Vitrine fehlt in der Geschäftsstelle der Rhein-Neckar Löwen nach wie vor - obwohl sich diese Investition langsam lohnen würde. Denn nach dem EHF-Pokal-Triumph 2013 und der deutschen Meisterschaft 2016 kam am Mittwoch durch den 27:24 (17:12)-Erfolg über Pokalsieger SC Magdeburg auch noch der Supercup hinzu. Die Badener belohnen sich mittlerweile für die herausragende Entwicklung in den vergangenen Jahren - und es ist nicht ausgeschlossen, dass in naher Zukunft noch weitere Trophäen hinzukommen.