RHEIN-NECKAR-LÖWEN GEGEN HSC COBURG: Meister muss bei Aufsteiger Coburg ran

Löwen sind gewarnt

 

Von unserem Redaktionsmitglied Marc Stevermüer

 

 

Harald Reinkind, hier links mit seinem Teamkollegen Rafael Baena beim 29:20-Sieg über Magdeburg, soll gegen Coburg weitere Spielpraxis sammeln.


© Binder

MANNHEIM. Der Start verlief erfolgreich, vielleicht sogar besser als erwartet: Beim 29:20 über den Pokalsieger SC Magdeburg zum Auftakt der Handball-Bundesliga-Saison präsentierten sich die Rhein-Neckar Löwen trotz schwieriger Vorbereitung mit einigen verletzungsbedingen Ausfällen in guter Verfassung.